DNS Namensauflösung überprüfen und anpassen im Strato DNS-Editor

Das DNS (Domain Name System) ist in IP-basierten Netzwerken einer der wichtigsten Dienste. Die Hauptaufgabe ist die Beantwortung von Anfragen zur Namensauflösung. Das DNS funktioniert ähnlich wie eine Auskunft. Der Benutzer kennt die Domain zum Beispiel domain.de. Diese gibt er im Browser in der Adresszeile ein. Die Adresse wird als Anfrage vom Browser ins Internet gesendet. Das Domain Name System  wandelt die Adresse in die zugehörige IP-Adresse um (Zum Beispiel 192.1.2.34 (IPv4)). Dies führt so zum richtigen Server. Es kann passieren, das aus welchen Grund auch immer, ihr eure Webseite nicht mehr erreichen könnt. Um sicherzugehen, das die Webseite vom Server in die richtige IP-Adresse aufgelöst wird, könnt Ihr ganz einfach die DNS Namensauflösung überprüfen.

 

DNS Namensauflösung überprüfen

Dazu ruft ihr folgenden Link auf und tippt dort die Adresse euer Domain oder Subdomain ein. Die ausgegebene IP-Adresse vergleicht Ihr dann mit eurer vom Webhoster zugewiesen IP Adresse.

http://ping.eu/nslookup/

Falls die IP-Adressen abweichen sollten, müsst ihr im Serviceportal eures Webhoster, im DNS-Editor, eure Domains und oder eure Subdomains der richtigen IP-Adresse zuordnen.

 

Strato DNS-Editor

Ihr habt eine Server bei Strato und eure DNS Namensauflösung und die IP-Adresse stimmen nicht überein? Um den Fehler zu beheben meldet euch zuerst an der Strato ServerConfig Webseite an. Navigiert zu Domains → DNS-Editor.

Dort klicken Sie in der Domainliste auf den Namen der Domain bei welcher die Namensauflösung nicht stimmt. Anschließend wechseln Sie in den Reiter DNS-Einträge und dort auf den Tab Neu.

Blog DNS Namensauflösung überprüfen und anpassen im Strato DNS-Editor

Tragen Sie nun im Feld Name der Subdomain den Namen der Subdomain ein bei welcher der Eintrag nicht richtig aufgelöst wurde. Bei IPv4 wählen Sie Server IPv4-Adresse 123.456.789.10 zuweisen. Jetzt müssen Sie nur noch auf Änderungen speichern klicken. Bis der Server die Änderungen übernimmt kann es etwas dauern.

Um weitere Fehler bezüglich der DNS Namensauflösung vorzubeugen empfehle ich Ihnen diesen Eintrag im DNS-Editor für alle Ihre Subdomains vorzunehmen. 


Zurück

Schreibe einen Kommentar